© 2019 Christina Hecke, unless stated otherwise. All rights Reserved.

IMPRESSUM

PRESSE ARTIKEL

Christina Hecke über ihre Mutter: „Dass wir den emotionalen Ballast, der mit den Bildern vom Mutter-/Tochtersein einhergeht, überwunden haben, hat us ausgesprochen gut getan." 

Mit Christina Hecke haben die Produzenten nun eine Filmpartnerin gefunden, die der Reihe länger als bloß für eine Episode erhalten bleiben soll. Schon allein wegen der Szene, in der Claire still vergnügt in sich hineinlächelt, als ihr unterforderter Verlobter endlich den Kriminalisten in sich wieder von der Leine lassen kann, hat sich Heckes Verpflichtung gelohnt.

16.11.2017

Frankfurter Allgemeine Zeitung am Sonntag: Vor zehn Jahren wäre Christina Hecke fast bei einem Unfall gestorben. Diese Erfahrung prägt ihr Spiel bis heute. Das sieht man auch in der neuen ZDF-Serie „In Wahrheit“

Christina Hecke in HOT DOG "Es ist wichtig seinen eigenen Lebensweg zu finden!"

An der neuen Krimireihe "In Wahrheit" schätzt Hauptdarstellerin Christina Hecke vor allem, dass die Fälle auf Tatsachen beruhen. Und sie dabei als Kommissarin irgendwie ganz sie selbst sein kann

17.11.2017

Die Berliner Schauspielerin Christina Hecke über die Rolle als Anne Will und eine Nahtoderfahrung, die ihr Leben verändert hat.

„Ein Gesicht, an das man sich gewöhnen wird: Christina Hecke spielt eine neue ZDF-Ermittlerin für den Samstagabend.“

„Die gebürtige Wiesbadenerin Christina Hecke brilliert in neuer ZDF-Reihe als Hauptkommissarin Judith Mohn“

„Für die neue ZDF-Krimireihe "In Wahrheit" suchte man nach Fällen, die tatsächlich passiert sind - und inszenierte sie im Saarland. Christina Hecke gibt der neuen Samstags-Ermittlerin im ZDF ein Gesicht.“

Die 38-Jährige weiß, was sie will - und vertritt selbstbewusst, aber mit Sensibiltät für den Gesprächspartner ihre Meinung.

14.2.2016

Die erfolgreiche Schauspielerin über jähe Wendungen, einen schlimmen Unfall und ihr geschenktes Leben. 

Christina Hecke über den letzten Bullen und die Verhältnisse der Geschlechter.

Tittelbach.tv: „Ein Sommer auf Lanzarote.“ mit Christina Hecke, Ulrike Kriener, Jophi Ries, ein ziemlich anderer Wohlfühlfilm.

13.1.2016

… das Regie-Debüt von Schauspieler Jophi Ries … taugt .. geradezu als Blaupause für einen populären, zeitgemäßen Liebesfilm. Christina Hecke spielt locker & tief zugleich und lächelt bisweilen wie Julia Roberts.

„Christian Petzold: Die Assistenzärztin, gespielt von Christian Hecke, verkörpert das DDR-System.“

„Diese Frau würden wir gerne öfter im TV sehen!“

Stars Nina Hoss, Ronald Zehrfeld, Rainer Bock, Christina Hecke, Claudia Geisler-Bading

„Noch her„Horváth hat der Karoline (gespielt von Christina Hecke) den ganzen moralischen Konflikt aufgegeben!"

30.8.2011

„Noch herrscht heile Welt für das Liebespaar auf der Wiesn“

„Wenn sich Christina Hecke in ihren Rollen verliert, kann der Zuschauer nur gewinnen!"

„Die Schwierigkeit ist“, erklärt Christina Hecke, „zwischen den gut gelaunten Leuten die Dramatik und die Tiefe der Figuren aufrecht zu erhalten.“ 

 „Realität und Film - manchmal sind sie so nah beieinander.“

„Wer Christina Hecke spielen sieht, erkennt schnell. Den Kopf hat sie auf und das Herz am rechten Fleck."

„Nicht ich bin die Rolle: die Rolle kommt in mich.“

Kein Weg zu weit, keine Rolle zu gespalten: Die Schauspielerin Christina Hecke macht mit bemerkenswerten Auftritten von sich reden.

1 / 1

Please reload